CDU - Fraktion im Landtag des Saarlandes
CDU - Fraktion im Landtag des Saarlandes
 Zurück zu den Pressemitteilungen
08.05.2019

Wissenschaftspakete: Richtungsweisende Ergebnisse für die Finanzierung von Hochschule und Forschung

Der Wissenschaftsausschuss des saarländischen Landtags hat sich am Mittwoch mit den Ergebnissen der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz in Berlin befasst. „Ministerpräsident Tobias Hans ist mit sehr guten Nachrichten im Gepäck vom Verhandlungstisch zurückgekommen. Dank seines hartnäckigen Einsatzes hat das Saarland bei der schwierigen Ausgangslage ein wirklich gutes Ergebnis für unsere Hochschul- und Forschungslandschaft erzielt: Uni und HTW bekommen in den kommenden Jahren mehr Geld“, sagt Jutta Schmitt-Lang, wissenschaftspolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion.

 Ein wesentlicher Verhandlungserfolg ist aus Sicht der CDU-Parlamentarierin die längere Laufzeit des „Pakts für Forschung und Innovation IV“ sowie die jährliche Steigerung der dortigen Mittel um drei Prozent: „Das ist ein wichtiges Signal für die außeruniversitären Forschungseinrichtungen wie CISPA Helmholtz-Zentrum, Leibnitz-Institut, Fraunhofer-Institut oder Max-Planck-Institut. Außerdem erhalten unsere Hochschulen durch die Ergebnisse Planungssicherheit – das ermöglicht mehr unbefristete Beschäftigung in der Lehre.“

Medienkontakt

 
Jasmin Glutting

Jasmin Glutting

Pressesprecherin

0681-5002 465
0151-46727096

j.glutting@cdu-fraktion-saar.de