Stephan Toscani in Merzig: „Sommertour Transformation gestartet“

Stephan Toscani
Listen to this article

Stephan Toscani in Merzig: „Sommertour Transformation gestartet“

Am Montag ist der Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Stephan Toscani, in seine Sommertour gestartet: Diese steht unter dem Motto ‚Transformation der saarländischen Industrie‘. „Angesichts der dramatischen Entwicklungen im Saarland ist es besonders wichtig, im regelmäßigen konstruktiven Dialog mit den wirtschaftlichen Entscheidungsträgern zu stehen“ so Stephan Toscani.  

Die Tour startete in Merzig mit Bürgermeister Marcus Hoffeld und den örtlichen Abgeordneten Stefan Thielen und Frank Wagner. 

Die erste Etappe führte zur „Neue Mitte Merzig“, ein Paradebeispiel für die innovative Modernisierung von Innenstädten. Projektentwickler Michael Schamper führte die Delegation der CDU-Landtagsfraktion durch das neue Gebäude, das durch Nachhaltigkeit überzeugt und deutlich zur Aufwertung seiner innerstädtischen Umgebung beiträgt.  

Im Gespräch bei Villeroy & Boch Fliesen hat Geschäftsführer Dr. Jörg Schwall Zukunftsperspektiven für sein Unternehmen aufgezeigt. Hier werden die großen Herausforderungen für die saarländische, aber auch deutsche Wirtschaft insgesamt, deutlich. 

Zum Abschluss der Tour konnte sich Stephan Toscani im Rahmen eines Gesprächs mit Andreas Gühring und Dr. Marc Bossmann in den Räumen des Unternehmens Zentgraf, darüber informieren, mit welchen Strategien ein weltweit erfolgreiches mittelständisches Unternehmen am Markt agiert. 

Die rasant steigenden Energiekosten, die Inflation genauso wie die Schwäche des Euros stellen die saarländische Wirtschaft vor riesige Herausforderungen; so schilderten es alle Gesprächsteilnehmer der Sommertour dem Vorsitzenden der CDU-Fraktion Stephan Toscani. Hinzu kommen der Fachkräftemangel und unterbrochene Lieferketten. Landes- und Bundesregierung sind gefordert, die wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen schnell nachzujustieren und zielgerichtete und wirksame Sofortmaßnahmen einzuleiten, damit unser Land ein attraktiver Wirtschaftsstandort mit guten Arbeitsplätzen bleibt.

Medienkontakt der CDU-Landtagsfraktion 

Sarah Joseph
Pressesprecherin
Tel. 0681-5002.465
Mobil 01523-4122945
s.joseph@cdu-fraktion-saar.de

Weitere Artikel

Skip to content