SHG-Betriebsratsvorsitzende Bollinger mit Nikolaus-Warken-Preis ausgezeichnet

cdu-betriebsraeteempfang-2023

Die CDU-Landtagsfraktion hat am Montag, 30. Januar, ihren jährlichen Empfang für Betriebs- und Personalräte sowie Mitarbeiter- und Schwerbehindertenvertretungen ausgerichtet. Zum sechsten Mal verlieh die Fraktion dabei den Nikolaus-Warken-Preis für besonderes Engagement in Betriebs- und Personalräten. Preisträgerin ist Sandra Bollinger, Intensiv-Krankenschwester und seit 2015 Betriebsratsvorsitzende der SHG-Kliniken in Völklingen.

Bei seiner Laudatio vor rund 150 Gästen im Landtag sagte der arbeitsmarktpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Marc Speicher:

„Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Gesundheitsversorgung haben in den letzten, durch die Corona-Pandemie geprägten Jahren Außerordentliches geleistet. Wir schulden ihnen unseren allergrößten Dank und Respekt. Alle politisch Verantwortlichen sind gefordert, sich für bessere Arbeitsbedingungen, passgenaue Ausbildung und Qualifizierung sowie Bekämpfung des Fachkräftemangels im Gesundheitssystem einzusetzen. Sandra Bollinger steht beispielhaft für ganz viele Kolleginnen und Kollegen in der Gesundheitsversorgung, die ihren Beruf nicht nur als Job, sondern als Berufung und als Herzenssache begreifen. Sie hat unsere Auszeichnung mehr als verdient.“

Der Fraktionsvorsitzende Stephan Toscani betonte in seiner Rede die große Bedeutung der Mitbestimmung für die CDU:

„Eine Arbeitnehmervertretung zu haben, bedeutet mehr Gerechtigkeit, mehr Information und mehr Klarheit für alle Kolleginnen und Kollegen. Es gibt weniger Konfliktpotenzial, weil klare Verabredungen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern getroffen sind. Mitbestimmung bedeutet im besten Fall auch Mitgestaltung des Unternehmens oder der Behörde. Und deshalb ist für uns klar: Bei allen Veränderungen, die derzeit auf dem Arbeitsmarkt in Gange sind und bei allen Krisen und Herausforderungen, mit denen wir dieser Tage konfrontiert sind: Es muss auch in Zukunft im Saarland eine starke Mitbestimmung geben. Dafür stehen wir als CDU, darauf können Sie sich verlassen.“

Hintergrund-Info:

Seit 2018 verleiht die CDU-Landtagsfraktion den Nikolaus-Warken-Preis für besonderes Engagement in Betriebs- und Personalräten. Nikolaus Warken aus Hasborn war einer der Begründer der Gewerkschaftsbewegung an der Saar. Der Rechtsschutzsaal in Bildstock als ältestes deutsches Gewerkschaftshaus ist insbesondere seinem Einsatz zu verdanken.

Foto (von links):

Marc Speicher, Sandra Bollinger und Stephan Toscani bei der Verleihung des Nikolaus-Warken-Preises 2023

(Quelle: CDU-Fraktion im Landtag des Saarlandes)

Medienkontakt der CDU-Landtagsfraktion 

Timo Flätgen
Leiter Kommunikation und Strategie, Pressesprecher
CDU-Fraktion im Landtag des Saarlandes
Telefon: +49(0)681 – 5002-465
E-Mail: t.flaetgen@cdu-fraktion-saar.de

Weitere Artikel

Pressemitteilungen

Denkmalschutz-Debakel sofort stoppen

Die CDU-Fraktion im saarländischen Landtag fordert die SPD-Alleinregierung auf, das Debakel um den Denkmalschutz bei wichtigen Baudenkmälern sofort zu stoppen. Hierzu erklärt die stellvertretende Fraktionsvorsitzende

mehr»
Skip to content