Möglicher Stellenabbau bei ZF

Profil__Speicher
Listen to this article

Zu dem möglichen Stellenabbau bei ZF in Saarbrücken erklärt der Industrie- und Arbeitspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Marc Speicher: „ZF ist als größter Arbeitgeber des Landes von hoher Bedeutung für das Saarland. Sollte es aufgrund der Verlagerung von Arbeitsplätzen der OEMs zu Plänen kommen, Arbeitsplätze ins Ausland zu verlagern, gilt es gemeinsam für den Erhalt möglichst vieler Arbeitsplätze zu kämpfen. Sollte ein Stellenabbau unumgänglich sein, so sollte dieser unter allen Umständen sozialverträglich erfolgen. Der Druck auf den Automotive Sektor ist stark. Umso wichtiger ist, dass es mit der Ansiedlung der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von ZF zusammen mit dem CISPA gelungen ist auch neue Arbeitsplätze zu schaffen. Das neue F+E-Zentrum am Standort Saarbrücken wird auch dazu beitragen, den Standort als solchen trotz des enormen Wettbewerbsdrucks und möglichen Stelleneinsparungen zu halten. Es ist daher richtig, den eingeschlagenen Weg der Landesregierung der Diversifizierung der Saar-Wirtschaft weiter voranzutreiben.“

Weitere Artikel

Allgemein

Antwort Regierungserklärung

Listen to this article Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Sehr geehrte Frau Präsidentin,  meine sehr geehrten Damen und Herren,  So ist es selbstverständlich auch,

mehr»
Galerien

Vorbereitung auf WP 17

Listen to this article Vorbereitung auf WP 17 Bevor am Montag (25.04.2022) unsere Abgeordneten vereidigt werden und das neu gewählte Parlament zum ersten Mal zusammenkommt,

mehr»
Skip to content