CDU - Fraktion im Landtag des Saarlandes
CDU - Fraktion im Landtag des Saarlandes
 Zurück zu den Pressemitteilungen
25.06.2019

Alex Funk weist Kritik der Aktion 3. Welt Saar und des Flüchtlingsrats zurück

Beim Türkischen Tag in Saarbrücken hatte Ministerpräsident Tobias Hans am Pfingstsonntag die Schirmherrschaft übernommen – und dafür Kritik der Aktion 3. Welt Saar und des Flüchtlingsrats geerntet. Der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Alex Funk, bezeichnet die Vorwürfe als kontraproduktiv: „Diese Äußerungen sind ein Beleg für fehlende Toleranz in vielen Debatten und die Neigung, nur das eigene Weltbild zu akzeptieren. Genau deshalb sind Veranstaltungen wie der Deutsch-Türkische Tag richtig und wichtig. Denn sie bringen uns andere Kulturen und Lebensweisen näher und setzen ein Zeichen für die Völkerverständigung!“

3. Welt Saar: Vorwürfe sind falsch

Darüber hinaus hält der CDU-Fraktionsvorsitzende die Kritik auch in der Sache für falsch. „Weder der Ministerpräsident noch die Landesregierung stehen im Verdacht, Erdogan-Anhänger zu sein!“ Tobias Hans habe 2017 vielmehr ausdrücklich den Vorstoß der damaligen Ministerpräsidentin Annegret-Kramp-Karrenbauer unterstützt, Wahlkampfauftritte türkischer Politiker im Saarland zu verbieten. „Erfolgreiche Integration gelingt nur, wenn man miteinander spricht und andere Meinungen toleriert. Das sollten sich vielleicht auch diejenigen zu Herzen nehmen, die jetzt eine Veranstaltung zur interkulturellen Zusammenarbeit kritisieren“, sagt Alex Funk.

Medienkontakt

 
Jasmin Glutting

Jasmin Glutting

Pressesprecherin

0681-5002 465
0151-46727096

j.glutting@cdu-fraktion-saar.de