Guten Morgen, Herr Gesundheitsminister – Nach einem Jahr Vakanz neue Drogenbeauftragte

Profile PM_Theobald

Zur Ankündigung der Landesregierung, wonach Gesundheits-Staatssekretärin Altesleben die Funktion der Landes-Drogenbeauftragten übernehmen soll, erklärt der gesundheitspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Alwin Theobald:

„Nach einem Jahr hat es die Landesregierung nach einem Hinweis der CDU endlich geschafft, die Funktion der Landes-Drogenbeauftragten neu zu besetzen. Da kann man nur sagen: Guten Morgen, Herr Gesundheitsminister! Die Sucht- und Drogenpolitik spielt für die Landesregierung augenscheinlich keine große Rolle. Auch angesichts der aktuellen Diskussion um eine Cannabis-Legalisierung ist das äußerst befremdlich. Wir sind gespannt, was Frau Altesleben zu den Drogen-Legalisierungsplänen ihrer Partei in der Bundesregierung zu sagen hat. Wir hoffen auf eine klare Absage an diese falsche Politik, die die Gesundheit auch von Kindern und Jugendlichen gefährden würde.“

Weitere Artikel

Skip to content