Gewalt gegen Lehrer: CDU-Landtagsfraktion erarbeitet Konzept

Profil_wagner
Listen to this article

Laut einer Umfrage des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) nimmt die Gewalt gegen Lehrkräfte bundesweit immer mehr zu. „Die Ergebnisse decken sich mit den Erfahrungsberichten unserer Schulbesuche im Saarland“, sagt der bildungspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Frank Wagner. „Wir haben das Problem auf dem Schirm und arbeiten mit Hochdruck daran, Abhilfe zu schaffen. Unser Bildungsarbeitskreis entwirft aktuell ein Konzept für das Kollegium der Zukunft und das Kompetenzzentrum Inklusion. Wir wollen Lösungsmöglichkeiten aufzeigen, mit denen wir die Lehrkräfte an unseren Schulen deutlich entlasten können.“

Konzept: Multiprofessionelle Beratungsteams einrichten und Ausbildung anpassen

Der Bildungsarbeitskreis der CDU-Landtagsfraktion will das Konzept vor der Sommerpause vorstellen. Neben der Einrichtung von mobilen multiprofessionellen Beratungsteams in jedem Landkreis müsste aus Sicht von Frank Wagner auch die Lehrerausbildung weiter angepasst werden: „Unsere Lehrkräfte sind heute deutlich mehr gefordert. Gerade an Grund- oder Gemeinschaftsschulen gibt es eine immer größere Heterogenität. Wir müssen den zukünftigen Lehrern deshalb bereits während der Ausbildung die richtigen Techniken vermitteln und sie mit dem passenden Rüstzeug ausstatten, damit sie auf die wachsenden Herausforderungen vorbereitet sind.“

Weitere Artikel

Skip to content