CDU - Fraktion im Landtag des Saarlandes
CDU - Fraktion im Landtag des Saarlandes
 Zurück zu den Pressemitteilungen
04.09.2020

Gemeinsame Beweisbeschlüsse im U-Ausschuss UKS

Mit insgesamt 12 Beweisbeschlüssen und über 40 weiteren Zeugenvernehmungen geht der Untersuchungsausschuss zu den Missbrauchsverdachtsfällen am Universitätsklinikum des Saarlandes im zweiten Halbjahr 2020 in seine entscheidende Phase. Das hat der Untersuchungsausschuss in seiner gestrigen Sitzung (1.09.2020) beschlossen. Auf Vorschlag der Koalitionsfraktionen und der Obleute Jutta Schmitt-Lang und Jürgen Renner wurden die nahenden Anhörungstermine geplant.

Dabei hat sich der Ausschuss auf die Anhörung der HNO Kinderschutzgruppe in der kommenden Sitzung am 22. September verständigt. Außerdem werden am 29. September die Rechtsmedizin des UKS sowie Pflegekräfte und Ärzte der HNO-Klinik gehört.

Im Anschluss am 27. Oktober hat sich der Ausschuss auf die Anhörung des früheren Direktors der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Prof. Dr. von Gontard, geeinigt.

Die Obleute Schmitt-Lang und Renner kommentieren die geplanten Anhörungen: „Es ist eine intensive Phase im Untersuchungsausschuss. Wir wollen noch in diesem Jahr die Anhörung der wichtigsten Zeugen und Betroffenen vornehmen, um der Wahrheit ein Stück näher zu kommen und den Umgang aller Beteiligten mit den schrecklichen Verdachtsfällen, die im Raum stehen, aufzuklären.“

Medienkontakt

 

Sarah Joseph

Pressesprecherin

0681-5002 465

s.joseph@cdu-fraktion-saar.de