CDU - Fraktion im Landtag des Saarlandes
CDU - Fraktion im Landtag des Saarlandes

Zurück zur Übersicht

Deutsche Feuerwehrgewerkschaft besucht unsere Arbeitnehmergruppe

Nicht nur wenn es brennt ist die Feuerwehr schnell zur Stelle. In Saarbrücken und teilweise in Neunkirchen gibt es eine Berufsfeuerwehr. Unsere Arbeitnehmergruppe hat sich diese Woche mit der Landesgruppe Saarland der Deutschen Feuerwehrgewerkschaft getroffen.

Bei dem Treffen tauschten sich Petra Fretter, Timo Mildau und Marc Speicher mit der Gewerkschaft vor allem über die Frage der Attraktivität des Berufes aus. Für die Vertreter der Berufsfeuerwehr ist klar: Hier gibt es Nachholbedarf. Dirk Wilhelm (Landesgruppenvorsitzender), Thomas Saar (stellv. Landesgruppenvorsitzender) und Julian Speicher (Leiter Tarif) formulierten ihre Erwartungen:

  • Anhebung und Wiederherstellung der Ruhegehaltsfähigkeit der Feuerwehrzulage
  • Freie Heilfürsorge für Berufsgruppen, deren Arbeitstätigkeit als besonders gefährlich angesehen wird
  • Anpassung der Besoldung auf Bundesdurchschnitt
  • Anhebung der Anwärterbezüge auf min. 90% des Eingangsamtes
  • Verbesserung der Beförderungssituation

Unsere Arbeitnehmergruppe will sich dafür einsetzen, dass die Berufsfeuerwehr auch für junge Bewerber attraktiv bleibt!