CDU-Umweltpolitiker Roland Theis zur Wasserversorgung im Saarland

Roland Theis
Listen to this article

CDU-Umweltpolitiker Roland Theis zur Wasserversorgung im Saarland:

„Nach den irritierenden Äußerungen der saarländischen Umweltministerin zur Wasserknappheit im Saarland und der sachlichen Kritik von Umweltschutzorganisationen habe ich heute im Rahmen einer parlamentarischen Anfrage die Landesregierung mit 8 Fragen zur Thematik konfrontiert. Ich möchte wissen, ob die Fachleute der Landesregierung die Einschätzung von Frau Berg teilen, dass die Dürre derzeit im Saarland kein Problem sei. Und noch wichtiger: was die Landesregierung zukünftig tun will, um das Land auf zukünftige Hitze und Dürre besser vorzubereiten, denn es müssen bei der Wasserversorgung noch weitere Widrigkeiten mit einbezogen werden, wie ein unvorhergesehener Wasserrohrbruch oder große Mengen Löschwasser, die im Falle eines Flächenbrandes benötigt werden, wie gestern in Neunkirchen, in Merzig.“

Zum Nachlesen: Parlamentarische Anfrage

Medienkontakt der CDU-Landtagsfraktion 

Sarah Joseph
Pressesprecherin
Tel. 0681-5002.465
Mobil 01523-4122945
s.joseph@cdu-fraktion-saar.de

Weitere Artikel

Skip to content