CDU für weitere Ausweitung der Homeoffice-Regelung für Luxemburg-Grenzgänger

Profile PM_Thielen

Die CDU-Fraktion im saarländischen Landtag begrüßt die Erhöhung der steuerfreien Tage im Homeoffice für Luxemburg-Grenzgänger ab 2024, fordert jedoch perspektivisch eine weitere Ausweitung. Hierzu erklärt der haushalts- und finanzpolitische Sprecher der Fraktion und Vorsitzende des Landtags-Ausschusses für Haushalt und Finanzen, Stefan Thielen:

„Die jetzt vereinbarte Erhöhung von 19 auf 34 Tage ist gut, kann aber nur eine Zwischenlösung sein. Eine Regelung von 52 Tagen würde weitaus eher der Lebenswirklichkeit vieler Grenzgängerinnen und Grenzgänger entsprechen. Das wäre im Schnitt ein Homeoffice-Tag pro Woche. Deshalb fordern wir eine weitere Ausweitung, die nicht nur zu einer besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf beitragen würde, sondern auch zur Verringerung des Pendlerverkehrs. Das wäre ein konkreter Beitrag für mehr Klimaschutz.“

Weitere Artikel

Pressemitteilungen

Denkmalschutz-Debakel sofort stoppen

Die CDU-Fraktion im saarländischen Landtag fordert die SPD-Alleinregierung auf, das Debakel um den Denkmalschutz bei wichtigen Baudenkmälern sofort zu stoppen. Hierzu erklärt die stellvertretende Fraktionsvorsitzende

mehr»
Skip to content