CDU - Fraktion im Landtag des Saarlandes
CDU - Fraktion im Landtag des Saarlandes

Zurück zur Übersicht

Arbeitnehmergruppe besucht IANEO

Unser Arbeitskreis Arbeitnehmerfragen hat am Donnerstag (27. September) das IT-Unternehmen IANEO Solutions GmbH in Friedrichsthal besucht. Neben der Vorstellung des Leistungsportfolios des Unternehmens ging es im Gespräch vor allem um die Rolle als Arbeitgeber und der Stellenwert der Beschäftigten im Unternehmen.

Das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen hat seine Schwerpunkte in den Bereichen Produktinformationsmanagement, E-Commerce (PIM) und Database Solutions. IANEO beschäftigt 34 Mitarbeiter. Interessanter Fakt: Die besondere Bedeutung der Zahl 32. Nicht nur der liegt der Altersdurchschnitt bei 32 Jahren, sondern auch die für ein Unternehmen in der IT-Branche hohe Frauenquote beträgt 32 Prozent. Unser Arbeitskreis interessierte sich besonders für die familienfreundliche Unternehmenskultur,  die vielen Möglichkeiten zur Weiterbildung sowie das eigene Mitarbeiterbeteiligungsmodell. Das Fazit unseres Abgeordneten fiel nach dem Besuch bei IANEO durchweg positiv aus: „Dieser Erfolgsbonus kommt sowohl den fest Angestellten, als auch den Auszubildenden zu Gute. Die flexible Arbeitszeiteinteilung und konsequente Work-Life-Balance-Ausrichtung sind ein Musterbeispiel für die Attraktivität als Arbeitgeber auf einem zum Teil auch in der IT-Branche zunehmend vom Fachkräftemangel geprägten Arbeitsmarkt.“

v.l.n.r.: Christine Bucher (Assistenz der Geschäftsführung), Thomas Degel (Leiter Unternehmenskommunikation), Dirk Frank (Geschäftsführer/CEO), Petra Fretter, Timo Mildau, Dagmar Heib, Thomas Schmitt (Fraktions-Mitarbeiter)