CDU - Fraktion im Landtag des Saarlandes
CDU - Fraktion im Landtag des Saarlandes

Zurück zur Übersicht

Arbeitnehmergruppe besucht Ford-Werke

Die Arbeitnehmergruppe der CDU-Landtagsfraktion hat am Mittwoch (6. Juni) den Betriebsrat der Ford-Werke in Saarlouis-Roden besucht. Fast jedes zehnte in Deutschland produzierte Auto kommt aus Saarlouis.

1966 erfolgte die Grundsteinlegung des Werkes, 1970 lief das erste Auto vom Band. Über 7.100 Beschäftigte produzieren jeden Tag im Drei-Schicht-Betrieb 1.800 Autos. Im Mai ist die Serienfertigung des neuen Ford Focus-Modells gestartet. Dafür hat Ford insgesamt 600 Millionen Euro in den saarländischen Standort investiert.

Ford-Werke: Juwel der Saar-Industrie

Für Marc Speicher, Vorsitzenden des Arbeitskreises für Arbeitnehmerfragen, sind die Ford-Werke in Saarlouis eine echte Erfolgsgeschichte: „Ford zählt zu den größten Automobilkonzernen weltweit und spielt auch im Saarland als einer der größten Arbeitgeber eine wichtige Rolle. Die Ford-Werk sind ein Juwel der saarländischen Industrie!“