Alexander Funk und Ulrich Commerçon kündigen Rettungsschirm für saarländische Vereine an

CAS_7389 Kopie
Listen to this article

Koalitionsfraktionen wollen vielfältige Vereinslandschaft im Saarland in der Krise unterstützen. „Wir erhalten nahezu täglich Zuschriften, in denen wir auf die missliche Lage vieler Vereine im Saarland hingewiesen werden. Ob Sport-, Kultur- oder Sozialvereine – der finanzielle Druck macht vor keiner Sparte halt. Deswegen werden wir im kommenden Nachtragshaushalt die nötigen Mittel bereitstellen, um die gesamte Breite und Vielfalt der saarländischen Vereinslandschaft bei der Bewältigung der Krise nach Kräften zu unterstützen“,

so die Fraktionsvorsitzenden Alexander Funk und Ulrich Commerçon. Die Landesregierung solle dazu zeitnah entsprechende Kriterien erlassen.

„Das Saarland ist das Bundesland mit der höchsten Vereinsdichte im gesamten Bundesgebiet – es ist genau dieses starke Ehrenamt, dass auch in der Krise unsere Gesellschaft zusammenhält. Um dieses besondere Engagement auch über die Corona-Krise hinweg zu sichern, werden Millionen-Zuschüsse erforderlich sein“, sagen Funk und Commerçon. Auch wenn Schäden nicht in unbegrenzter Höhe ausgeglichen werden könnten, sei es wichtig, den Vereinen in der Krise den Rücken zu stärken.

Weitere Artikel

Allgemein

Antwort Regierungserklärung

Listen to this article Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Sehr geehrte Frau Präsidentin,  meine sehr geehrten Damen und Herren,  So ist es selbstverständlich auch,

mehr»
Galerien

Vorbereitung auf WP 17

Listen to this article Vorbereitung auf WP 17 Bevor am Montag (25.04.2022) unsere Abgeordneten vereidigt werden und das neu gewählte Parlament zum ersten Mal zusammenkommt,

mehr»
Skip to content