Bedauern über Siemens-Schließungspläne

Rund 6900 Arbeitsplätze will Siemens im Rahmen des Konzernumbaus abbauen. Betroffen ist auch das Saarland: Dort soll das Reparaturzentrum in St. Ingbert schließen. Der arbeitsmarktpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Marc Speicher, nimmt die Pläne bedauernd zur Kenntnis: „Das ist eine bittere Pille für die rund 30 Mitarbeiter des Unternehmens. Umso mehr,...

Skip to content