Zum Welttag der Suizidprävention: Selbstmord darf kein Tabu-Thema sein

Der sozialpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Hermann Scharf, macht sich am Welttag der Suizidprävention am 10. September dafür stark, seelisch kranke Menschen besser zu unterstützen: „In unserem Land sterben mehr Menschen durch Selbstmord als durch Verkehrsunfälle, Gewalttaten oder illegale Drogen. Dagegen müssen wir angehen. Es ist wichtig, seelisch kranke Menschen nicht...

Skip to content