Übertragung von Gerichtsentscheidungen schafft mehr Transparenz

Wichtige Urteilsverkündungen der obersten Bundesgerichte dürfen jetzt im Fernsehen übertragen werden: Der Bundestag hat am Donnerstagabend eine Lockerung des seit 1964 bestehenden Verbots von Ton- und Fernsehaufnahmen in Gerichtssälen beschlossen. „Das neue Gesetz sorgt für mehr Transparenz. Sowohl Bürger als auch Richter profitieren davon: Die Urteile werden nicht mehr hinter...

Skip to content