CDU - Fraktion im Landtag des Saarlandes
CDU - Fraktion im Landtag des Saarlandes
 Zurück zu den Pressemitteilungen
15.11.2018

100 Jahre Sozialpartnerschaft

Acht-Stunden-Tag, Kollektivvereinbarungen und gemeinsame Kommission – heute vor 100 Jahren haben Arbeitgeberverbände und Gewerkschaften die erste Sozialpartnerschaft unterzeichnet. Für unseren arbeitspolitischen Sprecher Marc Speicher ein guter Anlass, auf dieses Erfolgsmodell zurückzuschauen und Antworten auf neue Entwicklungen zu geben. „Heute gehört es zu unserem Selbstverständnis, dass Tarifvertragsparteien die Arbeitsbedingungen autonom ausgehandeln und in Tarifverträgen regeln. Diese Unabhängigkeit von staatlichem Einfluss und das verantwortungsvolle Zusammenwirken der Tarifpartner sind gelebte soziale Marktwirtschaft.“

Die Sozialpartnerschaft ist in den Augen von Speicher wesentliches Element des sozialen und wirtschaftlichen Fortschritts der letzten 100 Jahre. „Der Blick in die Zukunft stellt uns aber auch vor neue Herausforderungen. Die Antwort auf Industrie 4.0 heißt Sozialpartnerschaft 4.0. Dazu gehören moderne Formen der Sozialpartnerschaft. Die Sozialpartner müssen gemeinsam dafür sorgen, dass sich die Betriebe im Wettbewerb behaupten können und die Belegschaften fair am unternehmerischen Erfolg beteiligt werden. Damit die Beschäftigten den Wandel mitgestalten können, brauchen wir neue Regeln für bessere Mitbestimmung. Denn Mitbestimmung ist gelebte Demokratie in Betrieben und Unternehmen. Das Prinzip der Sozialpartnerschaft ist deutsches Erfolgsmodell und weltweites Vorbild. Wenn wir es schaffen, uns auf neue Situationen immer wieder neu auszurichten und zu reagieren, sichern wir Stabilität und sozialen Frieden. Nur so haben wir auch in Zukunft Wachstum, Wohlstand und Arbeit!“

 

Medienkontakt

 
Jasmin Glutting

Jasmin Glutting

Pressesprecherin

0681-5002 465
0151-46727096

j.glutting@cdu-fraktion-saar.de