CDU - Fraktion im Landtag des Saarlandes
CDU - Fraktion im Landtag des Saarlandes

Corona-Sonderausgabe des CDU-Magazins erschienen – Jetzt lesen!

Mehr lesen

Dritte Auflage des CDU-Magazins - Jetzt lesen!

Mehr lesen

Politik als Mittler zwischen Mensch und Maschine - Rede von Timo Mildau

Mehr lesen

Der Nachtragshaushalt unter der Lupe

Mehr lesen

Corona-Hotline des saarländischen Gesundheitsministeriums (0681) 501 - 4422

Mehr lesen

Aktuelles

Ferienschwimmschule im Saarland

Ferienschwimmschule im Saarland – Seepferdchen in den Sommerferien – (hier geht’s zum Factsheet) Immer weniger Kinder und Jugendliche können sicher schwimmen. Rund 10 % der 10-Jährigen in Deutschland sind keine sicheren Schwimmer. Der Schwimmunterricht, der in der Regel in der 3. oder 4. Klasse der Grundschule stattfindet, kann oft wegen fehlender Schwimmzeiten, teilweise weiter Anfahrtswege und zu wenig Schwimmlehrern bzw. Lehrern mit entsprechender Qualifikation nicht immer umgesetzt werden. Die coronabedingten Schul– und Bäderschließungen haben dieses Problem im vergangenen, wie auch in diesem Jahr, weiter verschärft. Zu erwarten ist, dass hierdurch die Zahl derjenigen Kinder, die nicht sicher schwimmen können, noch deutlich ansteigen wird.    Dieser angespannten Situation muss umgehend begegnet werden. Denn Schwimmen ist nicht nur eine Sportart, die Kinder optimal gesundheitlich fördert und ihnen zugleich Spaß macht. Schwimmen ist vielmehr eine unvergleichbare Überlebenstechnik und wichtig, damit sich Kinder im Ernstfall über Wasser halten können. Daher ist es von außerordentlicher Bedeutung, dass Kinder früh und spielerisch an Wasser gewöhnt werden. Daher der Vorschlag zur Einführung von Ferien-Schwimmkursen Mehr lesen

Funk und Commerçon unterstützen Saarland Modell und Rückkehr zur Vollpräsenz an Schulen in Verbindung mit allgemeiner Testpflicht

Funk und Commerçon unterstützen Saarland Modell und Rückkehr zur Vollpräsenz an Schulen in Verbindung mit allgemeiner Testpflicht Die Koalitionsfraktionen von CDU und SPD unterstützen den Strategiewechsel der Landesregierung im Umgang mit der Corona-Pandemie. „Die Kombination aus einer massiven Ausweitung von Tests und vorsichtigen Öffnungen ist der richtige Weg. Das Saarland wagt damit einen mutigen Schritt, wird aber nicht ins Risiko gehen und die Entwicklung der Neuinfektionen und die Belastung des Gesundheitswesens weiter im Blick behalten“, erklären die Fraktionsvorsitzenden Alexander Funk (CDU) und Ulrich Commerçon (SPD) am Ende der Sitzung des Ministerrates. In Zukunft soll nicht allein der Inzidenzwert zur Einführung von stärkeren Beschränkungen des öffentlichen Lebens ausschlaggebend sein. Eine Ampel wird anhand verschiedener Faktoren anzeigen, welche Maßnahmen ergriffen werden müssen. Außerdem hat sich die Koalition auf die Rückkehr zur Vollpräsenz an Schulen bei gleichzeitiger Einführung einer allgemeinen Testpflicht verständigt. „Die Rückkehr in den vollen Präsenzunterricht ab Mitte April ist ein wichtiger Schritt im Interesse von Kindern und Jugendlichen. Eine allgemeine Testpflicht wird dabei für größtmöglichen Schutz sorgen. An den Schulen werden hervorragende […] Mehr lesen

Saarland Modell ist Gemeinschaftsaufgabe

Saarland Modell ist Gemeinschaftsaufgabe Jeder kann mithelfen, das Infektionsgeschehen niedrig zu halten. Der Fraktionsvorsitzende der CDU-Fraktion im Landtag des Saarlandes, Alex Funk, appelliert an die Saarländerinnen und Saarländer: „Einen verantwortbaren Öffnungsschritt können wir nur wagen, wenn jedem Einzelnen bewusstwird, dass es eine klare Gemeinschaftsaufgabe ist. Wir können hier als Saarländer mutig vorangehen, Vorreiter sein und zeigen, was uns auszeichnet. In Krisen halten wir zusammen. Und jetzt müssen wir zusammenhalten damit Gastronomen, Fitness-Studiobetreiber und viele andere endlich wieder öffnen und wir mehr Freizeitangebote nutzen können. Jeder Einzelne kann durch verantwortungsbewusstes Handeln seinen Teil dazu beitragen.“ Er weist darauf hin, dass bereits jetzt über 387 private, kommunale und vom Land betriebene Teststellen den Bürgerinnen und Bürger für Schnelltests zur Verfügung stehen. Die Ostertage sollten ruhig angegangenen werden und nur mit vorherigem Test im kleinen Familienkreis stattfinden. „Das Wetter passt, warum die Familie also nicht mal nach draußen einladen? Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Infektionen zu vermeiden. Ich vertraue auf die Menschen in […] Mehr lesen

Alle

Termine