CDU - Fraktion im Landtag des Saarlandes
CDU - Fraktion im Landtag des Saarlandes

Zurück zur Übersicht

Unsere Abgeordneten beim bundesweiten Vorlesetag

Die Abgeordneten der CDU-Landtagsfraktion haben auch in diesem Jahr am bundesweiten Vorlesetag am 17. November teilgenommen. „Regelmäßiges Lesen ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Bildung: Es erweitert den Wortschatz und fördert die individuelle Entwicklung von Kindern, das Sprachverständnis und soziale Kompetenzen. Außerdem macht Lesen großen Spaß. Gerade in Zeiten von Digitalisierung ist es wichtig, Lesen als Schlüsselkompetenz zu sehen. Der Vorlesetag trägt durch einen spielerischen Zugang dazu bei, Kinder für das Lesen zu begeistern“, sagt der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Tobias Hans.

 

Landkreis Neunkirchen

Tobias Hans

Tobias Hans hat Erstklässlern in der Grundschule Landsweiler-Reden aus dem Buch „Das kleine Gespenst“ von Otfried Preußler vorgelesen. Ebenfalls im Landkreis Neunkirchen war Alwin Theobald unterwegs. Er las den Schülern der fünften Klassen der Max von der Grün-Schule in Merchweiler aus Dirk Ahners „Die Krokodilbande in geheimer Mission“ vor.

 

 

 

 

 

Landkreis St. Wendel

Alexander Zeyer

Für Alexander Zeyer ging es zuerst in die Grundschule Bliesen. Dort las er Erst- und Zweitklässlern „Pumuckel’s Wintergeschichten vor. Sein zweiter Stop war die Gesamtschule Nohfelden-Türkismühle, wo er vor ein paar Jahren selbst sein Abitur absolviert hatte. Dort las er in der fünften Klasse aus dem Buch „Mama Mutsch und mein Geheimnis“ vor.

Sarah Gillen startete ihren Vorlesetag in der ersten Klasse der Nikolaus-Obertreis-Grundschule mit dem Buch „Als die Hasen noch fliegen konnten“ von Melanie von Bismarck und Axel Scheffler. Anschließend las sie im Kindergarten der Stiftung Hospital aus Astrid Henns und Heinz Janischs „Der Riese Knurr“ vor.  

 

Landkreis Merzig-Wadern

Frank Wagner

 

Frank Wagner besuchte seine ehemalige Wirkungsstätte, die Kreuzbergschule Merzig. Er las Schülern der siebten Klasse aus „7 haarsträubende Fälle des Kommissar Hummel“ von Daniel Napp vor.

 

 

 

 

 

Regionalverband Saarbrücken

Petra Fretter

Petra Fretter besuchte zuerst die Astrid Lindgren Schule in Völklingen-Geislautern und las aus „Letztendlich sind wir dem Universum egal“ von David Levithan vor. Anschließend stand ein Besuch in der KiTa St. Wendalinus in Großrosseln auf dem Programm. Sie las dort aus Hans Christian Andersens „Das hässliche Entlein“ vor. Den Abschluss machte sie in der KiTa Warndtwichtel in Dorf in Warndt. Im Gepäck hatte sie „Das kleine Wir“ von Daniela Kunkel.

 

 

Saarpfalz-Kreis

Jutta Schmitt-Lang

Jutta Schmitt-Lang las in der Gemeinschaftsschule Geschwister Scholl in Blieskastel Schülern aus der fünften Klasse aus Benjamin Tientis „Salon Salami – Einer ist immer besonders“ vor.