CDU - Fraktion im Landtag des Saarlandes
CDU - Fraktion im Landtag des Saarlandes
 Zurück zu den Pressemitteilungen
02.06.2017

Tag der Organspende: Spendeausweis schafft Klarheit

„Richtig. Wichtig. Lebenswichtig.“ Unter diesem Motto findet am 3. Juni der bundesweite Tag der Organspende statt. Laut Umfrage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung haben nur 32 Prozent der Deutschen ihren Willen zur Organspende in einem ausgefüllten Organspendeausweis dokumentiert. „Organspender werden oder nicht: Das ist eine ganz persönliche Entscheidung, die jeder ohne Zwang für sich selbst treffen muss. Wichtig ist aber, Verantwortung zu übernehmen und einen Organspendeausweis auszufüllen. Das schafft Klarheit und hilft allen Beteiligten: den Spendern, deren Angehörigen und den behandelnden Ärzten“, sagt Raphael Schäfer, gesundheitspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion.

Die Entscheidung für oder gegen Organspende kann jederzeit rückgängig gemacht und geändert werden. Angesichts von über 10.000 Patienten in Deutschland, die dringend auf eine Organtransplantation angewiesen sind und auf der Warteliste stehen, wünscht sich Raphael Schäfer mehr Organspender: „Jeder, der sich dazu entscheidet, Organspender zu werden, handelt absolut selbstlos und verdient dafür größte Anerkennung und Respekt. Eine Organspende ist das wohl größte Geschenk, das ein Mensch einem anderen machen kann.“

Medienkontakt

 
Jasmin Glutting

Jasmin Glutting

Pressesprecherin

0681-5002 465
0151-46727096

j.glutting@cdu-fraktion-saar.de