CDU - Fraktion im Landtag des Saarlandes
CDU - Fraktion im Landtag des Saarlandes
 Zurück zu den Pressemitteilungen
19.10.2017

Studie zum Insektensterben ist Warnschuss

Mit großer Sorge hat die umweltpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion und Vorsitzende des Umweltausschusses im Landtag des Saarlandes, Petra Fretter, die Studie zum Insektenrückgang in Deutschland zur Kenntnis genommen. „Es muss schnell und umfangreich geklärt werden, welche Ursachen für das Insektensterben verantwortlich sind und mit welchen konkreten Maßnahmen wir dagegen steuern können, um diesen gefährlichen Trend zu stoppen.“

 

Laut der Studie ist die Masse der Insekten in Deutschland in einem relativ kurzen Zeitraum um rund 75 Prozent zurückgegangen. Petra Fretter wertet diese Ergebnisse als Warnschuss: „Schädliche Umwelteinflüsse wie Staub-, Abgas- und Lärmemissionen, Plastikabfälle und der Einsatz von Pestiziden bringen unser Ökosystem an seine Belastungsgrenze. Wir dürfen nicht einfach wegschauen, sondern brauchen gezielte Strategien, um unsere Artenvielfalt zu erhalten.“

 

Der Umweltausschuss will sich in seiner Sitzung kommende Woche umfassend vom Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz über das Insektensterben und seine Folgen informieren lassen.

Medienkontakt

 
Jasmin Glutting

Jasmin Glutting

Pressesprecherin

0681-5002 465
0151-46727096

j.glutting@cdu-fraktion-saar.de