CDU - Fraktion im Landtag des Saarlandes
CDU - Fraktion im Landtag des Saarlandes
 Zurück zu den Pressemitteilungen
31.01.2017

Förderrichtlinie „sozialer Wohnungsbau“ schafft neue Impulse im Saarland

Im Ausschuss für Finanzen und Haushaltsfragen hat die Landesregierung am Dienstag die geplanten Änderungen der Förderrichtlinie „Sozialer Wohnungsbau“ vorgestellt. Der finanzpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Stefan Thielen, sieht darin neue Impulse für den Wohnungsbau im Saarland: „Die neuen Förderrichtlinien und die beiden neuen Sonderprogramme werden die Wohnbauförderung im Saarland nochmals attraktiver machen.“

Thielen bewertet es positiv, dass Wohneigentum und Mietwohnraum neuerdings im ganzen Land gefördert werden können. „Zusätzlich machen die niedrigeren Zinssätze und erhöhten Fördersätze von bis zu 600 Euro pro Quadratmeter das sogenannte Normalprogramm noch interessanter. Dies sollte es gerade Wohnungsbaugesellschaften ermöglichen, zu niedrigen Eingangsmieten unter 5,40 Euro pro Quadratmeter neuen Wohnraum zu schaffen.“ Der CDU-Finanzpolitiker verweist zudem auf das neue Sonderprogramm für Gebiete mit erhöhtem Wohnungsbedarf, welches auf die Neuschaffung ausgerichtet ist. „Mit der verlängerten Belegungsfrist von 15 Jahren, der verdoppelten Förderung von bis zu 1.000 Euro pro Quadratmeter und dem neuen Tilgungszuschuss schaffen wir eine Situation, bei der sowohl Mieter und Investoren als auch das Land Gewinner sind.“ Der Tilgungszuschuss von 25 Prozent der Darlehenssumme wird gewährt, wenn die Belegungsbindung auf 20 Jahre verlängert wird.

Besonders erfreut zeigt sich Thielen über das neue Sonderprogramm Wohneigentum. „Indem wir auch hier einen Tilgungszuschuss gewähren, wird die saarländische Erfolgsgeschichte im Wohnungsbau fortgeschrieben – in keinem anderen Bundesland leben mehr Bürger in Wohneigentum. Wir wollen hier weiter an der Spitze bleiben und sind überzeugt, dass dieses neue Programm auch für Familien und Einzelpersonen mit einem niedrigeren Einkommen den Weg in die eigene Wohnung erleichtern wird.“ Die neuen Richtlinien sollen ab April 2017 in Kraft treten.

Medienkontakt

 
Jasmin Glutting

Jasmin Glutting

Pressesprecherin

0681-5002 465
0151-46727096

j.glutting@cdu-fraktion-saar.de