CDU - Fraktion im Landtag des Saarlandes
CDU - Fraktion im Landtag des Saarlandes
 Zurück zu den Pressemitteilungen
02.02.2017

Familienstützpunkte: SPD offenbar nicht informiert

Die familienpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, Dagmar Heib, zeigt sich verwundert über den Vorschlag der SPD, nach der Wahl in jedem Landkreis eine Beratungsstelle für Familien einzurichten: „All das, was die SPD jetzt fordert, ist doch bereits vom Familienministerium auf den Weg gebracht und en Detail im ‚ersten saarländischen Familienreport’ vorgestellt worden. Die SPD hat den Familienreport offenbar nicht gelesen oder versucht jetzt, fremde Ideen als eigene Vorschläge auszugeben.“

Um Familien mehr Service und verbesserte Unterstützung aus einer Hand bieten zu können, hat Familienministerin Monika Bachmann bereits im Januar angekündigt, das Angebot der Service- und Kompetenzstelle Familie weiter auszubauen und Familienservicestellen in den Landkreisen und im Regionalverband einzurichten. Dagmar Heib: „Schon heute zeigen viele Kommunen im Saarland besonderes Engagement zur Förderung von Familienfreundlichkeit und werden dafür vom Familienministerium mit dem Gütesiegel ‚Familienfreundliche Kommune’ ausgezeichnet. Mit den regionalen Servicestellen werden nun zusätzliche Anlaufstellen für Familien geschaffen, die bereits bestehende Angebote der Kommunen optimal ergänzen und unterstützen können.“

Darüber hinaus verweist die CDU-Familienpolitikerin auf die geplante ‚Familien- App’ – dort sollen alle Angebote des Familienministeriums, Informationen, Hilfe, Ansprechpartner und Unterstützung auf dem Smartphone abgerufen werden können.

Medienkontakt

 
Jasmin Glutting

Jasmin Glutting

Pressesprecherin

0681-5002 465
0151-46727096

j.glutting@cdu-fraktion-saar.de