CDU - Fraktion im Landtag des Saarlandes
CDU - Fraktion im Landtag des Saarlandes
CDU-Fraktion Saarland: Bildung, Kultur & Medien

Bildung, Kultur & Medien

Bildung

Im Mittelpunkt unserer Bildungspolitik steht das Wohl des Kindes. In den Schulen findet die Zukunftsbildung unseres Landes statt: Dort werden die Grundlagen gelegt, die sich später auf alle Bereiche des persönlichen, beruflichen und gesellschaftlichen Lebens auswirken. Wir möchten jedem Kind einen guten und qualifizierten Bildungsabschluss ermöglichen – das saarländische Bildungssystem mit seiner Durchlässigkeit und seinen Wahlfreiheiten ist vorbildlich. Abitur in acht oder neun Jahren; Gymnasium, Gemeinschaftsschule oder berufliche Schule; Ganztags- oder Halbtagsschule; inklusiver Unterricht oder Förderschule: Wir stehen zu den vielen Wahlmöglichkeiten, denn wir möchten jedem Kind die Schulform bieten, die ihm die bestmögliche Förderung bietet.

Unser Ziel war und ist es, die Rahmenbedingungen für die Bildung im Saarland zu verbessern.  Das fängt bereits bei der frühkindlichen Bildung an: Seit 2012 haben wir die Zahl der Krippenplätze um rund 4.000 gesteigert und werden dafür sorgen, dass die Zahl der Betreuungsplätze bedarfsgerecht weiter ausgebaut wird. Dasselbe gilt für entsprechende Kindergarten-Angebote im Ganztagsbereich. Wir wollen den Ausbau gemeinsam mit den Kommunen weiter vorantreiben.

Kultur

Die Kultur- und Kreativwirtschaft ist eine starke Wachstumsbranche im Saarland und eine unverzichtbare Säule der Saarwirtschaft – wir brauchen kreative Köpfe im Saarland! Kulturpolitik hat zu allererst die Aufgabe, der Kultur gute Rahmenbedingungen und die nötigen Freiräume zu verschaffen, sowie für Qualität, kulturelle Bildung und Zugang für möglichst viele Menschen zu sorgen.

Medien

Unser Land hat eine lebendige und leistungsfähige Medienlandschaft und eines der modernsten Mediengesetze Deutschlands. Unser Ziel ist es, den Medienstandort Saarland zu stärken und weiterzuentwickeln. Klar ist: Freie, unabhängige und vielfältige Medien sind ein wichtiger Bestandteil unserer Demokratie. Die Förderung der Medienkompetenz – insbesondere bei Kindern und Jugendlichen – ist uns ein großes Anliegen.

Zum Arbeitskreis

Dokumente: